Heute machen wir uns auf den Weg, um unsere zukünftigen Nachbarn kennen zu lernen und das Baustromproblem zu klären. Wir haben Glück und der nette Nachbar mit dem am günstigsten gelegenen Stromkasten ist bereit, uns zu helfen. In den nächsten Tagen wird der Elektriker den Zähler für unseren Baustrom installieren. Einen zweiten Nachbarn treffen wir auch noch. Alle sind nett und zeigen Verständnis für den kommen Baulärm und Schmutz, schließlich hätten sie ja auch mal gebaut. Das ist allerdings schon 16 bzw. 11 Jahre her.

Kommentieren