Man kann sich durchaus die Frage gefallen lassen, warum es unbedingt ein Haus sein soll, das sich im Stil an die Bauhaus-Idee anlehnt. Und diese Frage kann man sicher sehr kurz, aber auch sehr ausschweifend beantworten. Wenn wir der Bauhaus-Idee folgen muss die Antwort kurz ausfallen. Und wir bedienen uns einer weit verbreiteten Erklärung, der wir uns durch unser persönliches Empfinden kompromisslos anschließen wollen:

Das Idee des Bauhaus war es, eine klare, schmucklose Formensprache zu entwickeln, die der Zweckmäßigkeit des Objektes entsprechen sollte.

Was fasziniert uns am Bauhaus?

  • Der Baukörper ist funktional gegliedert.
  • Der Verwendungszweck bestimmt die Form.
  • Seine Ästhetik ergibt sich allein aus seiner Funktionalität.

Vor allem das Prinzip „Die Form folgt der Funktion.“ steht für uns dabei im Mittelpunkt. Dass uns die daraus entstandenen Objekte überwiegend gut gefallen, ist zwar sehr subjektiv aber für unser Projekt nicht gerade unerheblich.

Und so hatten wir uns vorgenommen, dass wir uns bei der Realisierung unseres Projektes vom Grundgedanken des Bauhaus leiten lassen wollen:  klare Linien, schlichte Formen, moderne Materialen. Spätestens jetzt sollte übrigens auch klar sein, warum wir von „unserem Projekt“ und nicht von „unserem Traumhaus“ sprechen. Dass dies für uns zwar ein Leitgedanke aber kein Grundgesetz ist, ist dem verfügbaren Budget und leider auch allzuoft einigen maßgeblichen Projektbeteiligten geschuldet. Dennoch sind wir fest entschlossen, im Rahmen der Möglichkeiten dem Bauhaus-Gedanken so nahe wie möglich zu kommen.

Und wenn wir über den Baukörper hinaus denken?

Das Bauhaus ist ja aus der ehemaligen „Großherzoglich Sächsischen Kunstgewerbeschule“ hervor gegangen. Insofern sind wir zumindest geografisch mit unserem Projekt relativ genau verortet. Und wenn man bedenkt, dass das Ende des Bauhaus mit der unrühmlichsten Zeit der deutschen Geschichte in direktem Zusammenhang steht, ist es nur allzu gerecht, gerade in Freital ein Haus im Stile des Bauhaus zu errichten.

 

 

Kommentieren